Ein Zuhause fĂĽr Genussmenschen

Im Intercomestibles in Zürich werden Bierfans aller Couleur glücklich. Gute Nachrichten gibts aber auch für alle, die nicht in der Limmatstadt wohnen – und insbesondere für Mitglieder der GFB.

Schon seit 30 Jahren können Menschen in Zürich ganz zentral ihre Bier-Lust stillen: Dem Laden namens Intercomestibles sei Dank! An der Badenerstrasse 74, unweit vom Stauffacher, gibt es 500 regionale und internationale Biere, Spirituosen und alkoholfreie Getränke zu entdecken. (Hier gehts auf die virtuelle Tour durchs Geschäft.)

«Seid ihr zum ersten Mal hier?», begrüsst Jörn Schumacher mich und meine Begleitung im Laden. Ich verneine, oute mich als passionierte Bierliebhaberin und zaubere Jörn ein Lächeln aufs Gesicht. Er zeigt mir begeistert einige Neuheiten im Laden. Die besonders verrückten Kreationen sind im Keller anzutreffen, da gerät auch Biersommelier Jörn ins Schwärmen. «Alle zwei Wochen kriegen wir neue Biere rein», erzählt er mit Begeisterung.

Aber halt, wieso erzähle ich das hier überhaupt? Nicht alle der GFB-Familie sind in Zürich zuhause. Vom tollen Sortiment des Intercomestibles-Laden können aber alle Menschen auch online profitieren (hier gehts lang).

Und weil sich auch das Intercomestibles-Team die Förderung der Bierkultur auf die Flagge geschrieben hat, bietet es allen GFB-Mitgliedern einmalig 20 Prozent Rabatt auf eine Online-Bestellung an. Danke vielmals!

Interessierte wenden sich an unseren Kassier Guido de Martin; er hat alle weiteren Details.

Carole Gröflin

Kategorien BIER News